Boden­verdichtung: Zahlen und Fakten

Vor allem die Verdich­tung tiefer liegen­der Boden­schich­ten ist ein schwie­rig abzu­schät­zen­des Risi­ko. Daten aus der Statis­tik und der Forschung deuten auf nennens­wer­te Auswir­kun­gen für die land­wirt­schaft­li­che Produk­ti­vi­tät hin.

LANGFRISTIGER ERTRAGSVERLUST VERDICHTETER FLÄCHEN IM VERGLEICH ZU UNVERDICHTETEN REFERENZ­FLÄCHEN

Im Schwei­zer Recken­holz beschäf­tigt sich ein Versuch des Schwei­zer Insti­tuts Agro­scope und der ETH Zürich mit der lang­fris­ti­gen Auswir­kung von Boden­ver­dich­tung auf die Produk­ti­vi­tät. 2014 wurden Versuchs­flä­chen bei feuch­ten Boden­be­din­gun­gen mit einem 32 t Maschi­nen­ge­wicht und hohem Reifen­druck verdich­tet, um Ertrags­ver­än­de­run­gen im Laufe der Frucht­fol­ge messen zu können. Zudem wurden in den Folge­jah­ren den Sauer­stoff- und CO2-Gehalt, die Wasser- und Gasaus­tau­sche sowie die biolo­gi­sche Akti­vi­tät im Boden unter­sucht. Die Ergeb­nis­se zeigen, dass der Boden sich mehre­re Jahre nach der Verdich­tung nicht erholt hat. Ertrags­ein­bus­sen blei­ben konse­quent. Dies liegt einer­seits an der Unter­bo­den­ver­dich­tung, welche maschi­nell kaum zu beein­flus­sen ist, ande­rer­seits am Ober­bo­den, der sich in vier Jahren trotz wieder­hol­tem Pflü­gen nicht rege­ne­riert hat.

 

 

WELCHE FAKTOREN BEEINFLUSSEN DAS VERDICHTUNGS­RISIKO?


 
Achs­last


 
Anzahl der Über­fahr­ten


 
Boden­feuch­tig­keit


 
Boden­ab­druck im Kontakt­be­reich


 
Reifen­an­zahl
und -typ


 
Typ und Struk­tur
des Bodens

 

 

TIEFE VERDICHTUNG IST SCHWER IM GRIFF ZU BEHALTEN

Mit einer doppelt so hohen Last und brei­ten Reifen ist der ober­fläch­li­che Druck fast iden­tisch, doch der ausge­üb­te Druck reicht ca. andert­halb Mal tiefer.

 

Gesamt-Maschi­nen­ge­wicht

300 t

Gesamt-Maschi­nen­ge­wicht in einer Biogas­frucht­fol­ge (1 Acker­schlag) über drei Jahre.

 

 

WELTWEITE BODEN­VER­SCHLECHTERUNG DURCH VERDICHTUNG (MIO. HA)

33Euro­pa10Asien4Austra­li­en18Afri­ka3Ameri­kas

 

 

Verdichtungs­risiko euro­päi­scher Böden

36 %

Anteil der euro­päi­schen Böden mit
hohem bis sehr hohem Verdich­tungs­ri­sik­io.

Quel­len: FAO, Inra, Euro­päi­sche Umwelt­agen­tur, Thomas Keller / Agro­scope, Terr­ani­mo, Nort­hern Illi­nois Univer­si­ty, Biogas Forum Bayern